6 Nov 2013

Schwerstkriminalität

Submitted by ebertus

LKW-Mautdaten "richtig" verwendet. Freie Bürger fordern freie Fahrt, wollen bei essentiellen Handlungen wie einer Verteidigung der linken Spur auf Hitlers Autobahnen nicht auch noch überwacht werden, oder?

Ansonsten Ja, bitte die LKW-Mautdaten wegen der zunehmenden Schwerstkriminalität erfassen und auswerten; also wegen der von mir in der Regel an den Tag gelegten Fahrweise mit einem, meinem geländegängigen SUV deutscher Premiumproduktion.

Muss ich wohl mal mit der Susanne reden, habe schließlich den Gigolo ein Stück weit mitfinanziert. Vielleicht könnte in dieser prekären Situation eine weitere Spende zur Pflege der parteipolitischen Landschaft (mir) dahingehend helfen, die linke Spur und jenseits der 200km/h weiterhin, weitgehend für mich zu behalten ...

 

Nachtrag 07.11.2013:

Wie aktuell zu erfahren ist, so hat die Susanne möglicherweise bereits mit dem Horst Klartext gesprochen und der dann seinerseits den Hans-Peter (vorerst) zurückgepfiffen.