Mal eine andere Perspektive, die über Google Earth. Wir kommen von links, verschwindet der Weg schon mal im dichten
Wald. Es geht hoch zum Colle della Ciavra (am oberen Bildrand zu sehen) und dann weiter hoch zum Gipfel, dieser mittig
oben aus dem Grün herausragenden Felsformation.

Und mittig am unteren Bildrand ist dann unser Albergo zu sehen, ehe es auf einem relativ ebenen Weg wieder links rüber
zum Einstieg der Tour geht, dort unser Auto geparkt ist..

Wer GE installiert hat und noch etwas damit spielen möchte: Hier der Link zum Original.