Privatversicherte

Dreiklassen-Medizin

Mal abgesehen von der (gefühlt) zunehmenden Zahl an Menschen, die sich überhaupt keine Krankenversicherung mehr gönnen/leisten können, den sprichwörtlichen, "amerikanischen Verhältnissen" wird gemäß diesem SPON-Bericht neben der bereits gängigen Zweiklassen-Medizin nun gar noch eine dritte Klasse institutionalisiert - von staatswegen, versteht sich.