Kinderpornographie

"Gesundes Volksempfinden" auf der Jagd

Es war natürlich erwartbar; und die Verantwortlichen werden ohne Zweifel nun einige Krokodilstränen kullern lassen; müssen ansonsten erst mal nach der Quote schauen. Udo Vetter benennt zwar Aspekte des rechtlichen Hintergrunds, kann darüber hinaus ebenfalls nur fassungslos zuschauen, was seit dem vdL-Coup vor den letzten Bundestagswahlen nun mit diesem ernsten Thema passiert.