Jemen

Wie bestellt

Was diese Tage und mit voller medialer Wucht auf uns Zipfelmützenträger einstürmt, dass wirkt ja wirklich (beinahe) wie bestellt, oder? Von Merkels Post aus Griechenland, über heissen Toner aus dem Jemen bis zu den verrückten Teekochern drüben; und natürlich zurück in unser "Homeland", wo die Bahn und an allen Fronten nur für positive, absolut bürgerfreundliche Nachrichten gut ist.